Für die Eltern

„Ab welchem Alter können Kinder mit dem Kendo anfangen?“

Antwort: Grundsätzlich schon sehr früh, im Vorschulalter. Wichtig für das Trainingserfolg ist jedoch weniger das Alter, sondern dass das Kind sich in der Gruppe wohl fühlt und Freunde findet, und zugleich nicht stark über- oder unterfordert ist. Die Mitglieder unserer Jugendgruppe sind zurzeit 9 bis 15 Jahre alt.

„Gibt es ein Probetraining?“

Antwort: manchmal werden spezielle Schnupperkurse für Kinder und Jugendliche angeboten. Sie werden auf der Vereinsseite angekündigt. Sie und Ihr Kind sind jedoch IMMER willkommen, beim Training zuzuschauen und, wenn es Euch gefällt, kann Ihr Kind danach mehrere Wochen zu Kendo kommen und es ausprobieren. Es fallen in dieser Zeit keine Kosten an, lockere Trainingskleidung reicht völlig aus! Danach liegt die Entscheidung bei Ihnen und Ihrem Kind. Wenn Sie mit uns länger bleiben wollen, dann freuen wir uns und Sie melden das Kind einfach an!

„Wie ist das Verletzungsrisiko beim Kendo?“

Antwort: Verschwindend gering! Die Schutzausrüstung macht Kendo zu einem sehr sicheren Sport. Außerdem gelten im Bereich Jugend-Kendo besondere Wettkampf-Regelungen. Ein gelegentlicher blauer Fleck oder das zufällige Stolpern während dem Training sind also schon ziemlich das „Schlimmste“, was passieren kann.

„Wo bekommt man die notwendige Ausrüstung und wie teuer ist sie?“

Antwort: Die Jugendliche werden stark vom Verein gefördert, sodass wirklich jedes Kind diesen außergewöhnlichen Sport machen kann. Die komplette Ausrüstung kann vom Verein geliehen werden, die Kendo-Kleidung kostenlos gegen geringes Pfandgeld (30 Euro) und die Rüstung für monatlich 10 Euro (als Vergleich: eine neue Kinder-Rüstung gibt es ab 300 Euro zu kaufen). Das Shinai (Bambusstock) kann für die ersten Wochen geliehen werden, später (im Schnitt 1-2 Mal im Jahr) muss ein neues gekauft werden (Preis: 20-30 Euro).

„Das Training hat uns sehr gefallen! Wie melde ich mein Kind an und wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag? Welche Kosten fallen ansonsten an?“

Antwort: Das Beitrittsformular (als .pdf) finden Sie unter „Verein -> Mitgliederservice“. Füllen Sie die erste Seite aus und geben Sie diese einfach beim Training ab. Bringen Sie gleich auch ein Passfoto Ihres Kindes mit, damit ein Kendopass ausgestellt werden kann. Für Kinder und Jugendliche sind 6 Euro monatlich als Mitgliedsbeitrag zu zahlen. Damit das Kind an den Prüfungen und Wettkämpfen teilnehmen kann, fallen jährlich ca. 30 Euro an die entsprechende Kendo-Organisationen an.

Das bedeutet, über das Jahr verteilt reichen 20-25 Euro monatlich aus (inklusive Ausrüstung, Shinai, und alle Gebühren).